postheadericon Episode 08×14: Ring Up

Die neueste Episode (08×14: Ring Up) lief gestern.

Ted hat eine neue Freundin, welche etwas jünger ist. Mit ihren 20,5 Jahren hat sie jedoch einen völlig anderen Lebensstil als Ted und selbst die Sprache der beiden ist extrem unterschiedlich.

Ein kleines Musical – in dem Fall über Robin – darf auch nicht fehlen. Dabei stellt sie fest, dass sie seitdem sie den Verlobungsring von Barney trägt, keine Aufmerksamkeit mehr von jungen Männern in der Öffentlichkeit bekommt.

Über die ganze Episode hinweg entdecken Marshal und Lily ihre Leidenschaft füreinander neu, als Marshal sich einen Armreif von Ted anzieht, der aber leider für gewisse Hautirritationen und Handschwellungen bei Marshal sorgt.

Barney gesteht Ted, dass er es super findet dass Ted eine 20-jährige dated und er möchte dass Ted mit ihr schläft, quasi in Vertretung für Barney (to “proxy-bang”). Als Ted feststellt, dass sie Star Wars mag, stimmt er dem Plan zu.

Leider findet Barney heraus, dass es sich bei der Frau um seine Halbschwester handelt. Daraufhin dreht er durch und beschließt Ted und seine Halbschwester zu verheiraten.

Allerdings löst sich auch diese Beziehung letztendlich von alleine wieder auf.

Unsere Meinung

Irgendwie passt die neue Beziehung von Barney nicht so ganz in das gewohnte Charaktergefüge der Serie. Es ist zwar schön zu sehen, dass Barneys Charakter sich entwickelt, aber man wartet irgendwie immer drauf dass er plötzlich sagt “Haha, alles nur gelogen, ich wollte Robin ja nur ins Bett bekommen … le gen … dary!”. Leider hat er das bis jetzt noch nicht gesagt. Auch der zweite Handlungsstrang (mit Marshal und Lily) wirkt in dieser Episode irgendwie überflüssig.

Kommentieren